BSI Standard 200-4 -CD1- veröffentlicht

Aus Notfall-Management wird Business Continuity Management Tritt in einer Institution eine Krise oder ein Notfall auf, ist schnelles Handeln notwendig. Jeder Handgriff muss sitzen. Durch klare Prozess- und Aufgabenfestlegung kann das gelingen. Praxisnahe Anleitung zum Aufbau eines Business Continuity Management Systems (BCMS) gibt der neue BSI-Standard 200-4. Die Weiterentwicklung des etablierten BSI-Standards 100-4 enthält zahlreiche Neuerungen, basierend auf aktuellen Erkenntnissen im Bereich Business Continuity sowie durch die jüngsten Erfahrungen aus der Corona-Pandemie. Der sich in Überarbeitung befindliche BSI-Standard 100-4 Notfallmanagement hat eine neue Stufe erreicht. Im sogenannten -Community Draft- hat die Anwendergemeinde bis zum 30.06.2021 die Möglichkeit aktiv an der Neufassung mitzuarbeiten Der modernisierte BSI-Standard 200-4 gibt eine praxisnahe Anleitung,… Mehr Lesen

Weiterlesen